Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Simon Prägedruck

Stand: 8. Juni 2016

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Simon Prägedruck, vertreten durch Bernd K. Simon und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung. Aufträge werden zu den hier aufgeführten Geschäftsbedingungen ausgeführt. Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform. Durch die Übertragung der zum Druck vorgesehenen Kundendaten an Simon Prägedruck handelt es sich um eine Auftragsvergabe gemäß § 145 BGB.

2. Leistung und Preise
Die in unseren Angeboten genannten Preise sind gültig, sofern die bei der Angebotsabgabe zugrunde gelegten Auftragsdaten unverändert bleiben können. Unsere Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser AGB gültige Mehrwertsteuer in Höhe von 19% und gelten ab Simon Prägedruck. Sie schließen nicht die Kosten für Porto, Verpackung, Fracht, Versicherung und sonstige Versandkosten ein.
Der Vertrag mit Simon Prägedruck kommt zustande, wenn Simon Prägedruck die via Internet/Telefon/Fax/Brief bestellten Aufträge annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der einzukaufenden Ware. Ein Wiederverkauf unserer Druckerzeugnisse bedarf unserer schriftlichen Zustimmung.

3. Zahlung
Die Lieferung erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse.
Auf Wunsch wird Ihnen gerne eine Referenzliste zugesendet.
Simon Prägedruck erstellt eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

4. Lieferung
Den Versand nimmt Simon Prägedruck mit der gebotenen Sorgfalt vor. Die Ware ist nach den jeweiligen Versandbedingungen des Transportunternehmens, i. d. Regel Hermes oder Deutsche Post unversichert, wenn es Gewicht und Größe der Ware zulassen. Die Mehrkosten für den versicherten Versand gehen zu Ihren Lasten, es sei denn, die Angebotsbeschreibung sagt etwas Gegenteiliges. Aus Lieferungsverzögerungen wie z. B. höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von Simon Prägedruck nicht zu vertretende Ereignisse kann kein Schadensersatzanspruch gegen uns erhoben werden.

5. Beanstandungen / Haftung
Beanstandungen sind nur dann berechtigt, wenn Simon Prägedruck ein Druckfehler nachzuweisen ist oder die gelieferte Ware einen offensichtlichen Mangel hat, deren Ursache bei Simon Prägedruck liegt.
Geringfügige Farb-, Form- oder Größenabweichungen der Ware gegenüber der Darstellung auf den Internetseiten sind aufgrund der technischen Gegebenheiten (z. B. Monitoreinstellung, Qualität der Grafikkarte etc.) trotz ständiger Aktualisierung möglich und bleiben deshalb vorbehalten. Die Beschreibung der Ware stellt keine Beschaffenheitsgarantie dar.
Simon Prägedruck haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit; nicht für mittelbare eventuell auftretende gesundheitliche Schäden, die durch den fehlerhaften Gebrauch der von Simon Prägedruck erworbenen Produkte entstehen. Insgesamt haftet Simon Prägedruck nur bis zur Höhe des Betrages, der für den betreffenden Auftrag in Rechnung gestellt wird.
Für verlorengegangene, unversicherte und beschädigte Produkte durch den Warenversand per Deutscher Post oder anderer Versanddienstleister übernimmt Simon Prägedruck keine Haftung. Simon Prägedruck übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch, fehlerhafte Lagerung, natürlichen Verschleiß oder Abnutzung entstehen, sofern die Schäden nicht von Simon Prägedruck zu vertreten sind.

Alle Drucksachen und elektronischen Veröffentlichungen werden aufgrund der inhaltlichen Vorgaben des Kunden hergestellt. Aus diesem Grund haftet der Kunde gegenüber Simon Prägedruck dafür, dass er zur Nutzung, Weitergabe und Verbreitung aller übergebenen Daten bzw. zur Verfügung gestellten Vorlagen inkl. Text- und Bildmaterial uneingeschränkt berechtigt ist. Der Kunde haftet ferner dafür, dass durch die Herstellung der von ihm in Auftrag gegebenen Drucksachen keine gewerblichen Schutzrechte oder Urheberrechte Dritter verletzt werden und ihr Inhalt nicht gegen wettbewerbsrechtliche Vorschriften oder gegen die guten Sitten verstößt.

Rechte und Ansprüche Dritter: Sie als Kunde verpflichten sich, sämtliche von Simon Prägedruck gelieferten Erzeugnisse und/oder erbrachten Dienstleistungen nur so zu verwenden, dass keine Rechte dritter Personen beeinträchtigt oder verletzt werden. Andernfalls ist der Kunde verpflichtet, Simon Prägedruck von sämtlichen hieraus entstehenden Ansprüchen Dritter freizustellen.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Simon Prägedruck, Garnstr. 45, 47918 Tönisvorst, Tel.: 02151/700241, Fax: 02151/796608, info@Simon-Praegedruck.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versendeter Brief, Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren an uns zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Ausnahmen vom Widerrufsrecht, sonstige Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312f Abs. 2 Nr. 1 BGB).

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

Simon Prägedruck
Dipl.-Betr.-wirt Bernd K. Simon
Garnstr. 45
47918 Tönisvorst
Tel. 02151/700241
Fax 02151/796608
eMail: info@Simon-Praegedruck.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren*/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen*:

Bestellt am*/erhalten am*:

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:


_________________________

*Unzutreffendes streichen


7. Datenschutz
Die von Ihnen an Simon Prägedruck übermittelten Daten werden ausschließlich nur zur Abwicklung der Bestellung(en) verwendet. Simon Prägedruck ist berechtigt, die von Ihnen überlassenen Daten elektronisch zu speichern und für weitere Aufträge zu nutzen. Die Daten werden unter keinen Umständen weiter gegeben und absolut vertraulich behandelt.

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen. Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz "Gefällt mir" kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des "Gefällt mir"-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php). Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebenen Personen und Kontaktadressen.
Der vorstehende Absatz dieser Datenschutzerklärung wurde von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt und ist auf http://www.wbs-law.de zu finden.

Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks "Google+" enthalten. Diese werden ausschließlich von der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Google+-Logo oder den Zusatz "+ 1" kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google+ her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google+ eingeloggt sind, kann Google+ den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des "+ 1"-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google+ übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google+-Account ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google+ sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google+ (http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html). Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebenen Personen und Kontaktadressen.
Der vorstehende Absatz dieser Datenschutzerklärung wurde von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt und ist auf http://www.wbs-law.de zu finden.


8. Gültigkeit der AGB
Mit einer Bestellung werden die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Simon Prägedruck von Ihnen anerkannt.
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen - aus welchem Grund auch immer - nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Tönisvorst; Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Kempen / Krefeld.